Diversifikation

Verteilung der Anlagesumme auf mehrere Anlageobjekte (verschiedene Anlagekategorien, Anlageinstrumente, Länder, Währungen, Branchen, Fälligkeiten, sowie auf verschiedene Einzeltitel bzw. Gesellschaften oder Schuldner). Innerhalb eines Marktes führt die Diversifikation dazu, dass man titelspezifische Risiken verringert und bei genügend breiter Diversifikation schliesslich nur noch das systematische Risiko (Marktrisiko) trägt.

Diversifikation
Die Erfahrung lehrt:

  • Der Preis für einen marktkonformen Ertrag heisst Risiko.
  • Nicht das Maximum ist das Ziel, sondern das Optimum.
  • Das Rezept heisst Diversifikation.