Asset Allocation

  • Gliederung eines Portfolios nach den verschiedenen Anlagekategorien Aktien, Obligationen, Geldmarktpapiere, etc.
    Zusätzliche Aufteilungen nach geographischen und währungsmässigen Kriterien.
  • strategische Asset Allokation (SSA)
    Festlegung der langfristig gültigen Aufteilung der Anlagen auf die verschiedenen Anlagekategorien und ihre Teilbereiche, unter Berücksichtigung der Leistungsverpflichtungen und der Risikofähigkeit.
  • taktische Asset Allokation (TAA)
    Festlegung der kurz- bis mittelfristig gültigen Aufteilung der Anlagen auf die verschiedenen Anlagekategorien und ihre Teilbereiche, u.a. basierend auf den Schwankungsbreiten innerhalb der strategischen Asset Allocation und den Marktprognosen über einen kurzen bis mittleren Zeithorizont.

Stand per 1.1.2016:

SAA TAA
Liquidität   1 % -  10 %   3.0 %
Obligationen CHF   9 % - 17 % 13.0 %
Obligationen Fremdwährung  10 % - 18 % 14.0 %
Darlehen und Hypotheken   2 % -   8 %   5.0 %
Immobilien 14 % - 26 % 20.0 %
Aktien CH 12 % - 20 % 16.0 %
Aktien Ausland 12 % - 20 % 16.0 %
Alternative Anlagen   5 % - 15 % 13.0 %