Altersrente

  • Bei der Aufgabe der Erwerbstätigkeit nach Alter 58 wird die Altersrente als lebenslängliche Rente ausgerichtet.

  • Die Höhe der Rente ergibt sich aus dem im Pensionierungsalter vorhandenen Sparguthaben, multipliziert mit dem Umwandlungssatz.