Sistierung der Sanierungsmassnahmen im 2018

By 8. Dezember 2017Allgemein

Die Pensionskassenkommission hat an der Sitzung vom 29. November 2017 den voraussichtlichen Deckungsgrad per 31. Dezember 2017 zur Kenntnis genommen. Die bis anhin positive Performance an den Finanzmärkten lässt diesen mutmasslich auf über 100% steigen.
Daher werden die Sanierungsmassnahmen im 2018 sistiert.
Der Sanierungsbeitrag von 0,79% wird 2018 nicht eingezogen. Das Altersguthaben wird 2018 mit dem BVG-Mindestzinssatz von 1% verzinst werden.